In einer Welt, die nach Arbeitskräften sucht, bieten Flüchtlinge Talent und Loyalität

Eine Belegschaft, die fleißig und ergebnisorientiert ist. Ihre geschäftlichen
Probleme würden in kürzester Zeit gelöst werden.

Kann Flüchtlingen bei der Integration helfen

Helfen Sie dabei, die Flüchtlinge zu unterstützen, um wieder
ein beitragendes Mitglied der Gesellschaft zu sein.

Bereitstellung von Integrationsdiensten

Wir stellen alle Leistungen bereit, die für die Wiedereingliederung erforderlich sind.

Humanitäre Migranten

Unsere humanitären Bemühungen werden unternommen, um sicherzustellen, dass die Flüchtlinge ein vollständiger Teil der Gesellschaft sind.

Flüchtlinge anders behandeln

Ein Flüchtling zu sein bringt eine Reihe eigener Herausforderungen mit sich. Freundlichkeit würde ihnen helfen, sich früher von dem Trauma zu erholen.

Gleichen Zugang fördern

Unser Ziel ist es, den Flüchtlingen so viel Unterstützung wie allen anderen im Land zu bieten.

Arbeitgeber gemeinsam für Integration

Nur die Betriebe und die Arbeitgeber können dabei helfen, die Flüchtlinge wieder zu integrieren
und sie als Teil unserer Gesellschaft willkommen zu heißen.

ÜBER UNS

Unsere treibende Kraft ist es, dafür zu sorgen, dass die Flüchtlinge die gleichen Chancen bekommen, ihr Leben neu zu beginnen. Sie haben das Recht zu arbeiten, für ihre Familie zu sorgen und Zugang zu sauberem Wasser und Nahrung zu haben, genauso
wie alle anderen auch.

WAS DIE LEUTE SAGEN

Luca Fruehauf

"Ich bin dankbar für die Gelegenheit, die sie mir geboten haben. Ich habe jetzt einen sehr guten Job."

Flüchtlinge in die Arbeitswelt integrieren

Begrüßen Sie die Flüchtlinge am Arbeitsplatz und machen Sie
das Beste aus ihrem breiten Spektrum an Talenten.

Stellen Sie Ressourcen für die Weiterbildung bereit

Wir bieten Möglichkeiten und Ressourcen für Bildung, damit sie sich marktfähig machen können.

Mentoring-Möglichkeiten schaffen

Wir helfen den Flüchtlingen, ihre Fähigkeiten zu schärfen und sich marktfähig zu machen.

Helfen Sie mit, Soft Skills zu entwickeln

Wir helfen den Flüchtlingen, ihre Soft Skills zu perfektionieren, sodass immer mehr Unternehmen bereit sind, sie einzustellen.

Das Neueste aus unserem Blog

Flüchtlinge

Flüchtlinge-Definition und Geschichte

Dieses Wort selbst kann uns mehr über eine Person sagen, als es beschreibt. Die Stammsprache, an der es beteiligt war, ist Französisch und kommt vom französischen Wort Zuflucht, was ein Versteck bedeutet.
Die meisten Menschen auf der Welt mussten sich mit Flüchtlingsproblemen auseinandersetzen, und hier müssen wir richtig identifizieren, was der Begriff bedeutet und wo er oft verwendet wurde.
Das Wort wurde erstmals viele Male in historischen Umgebungen verwendet. Es ist in der Bibel ab den Kapiteln der Genesis zu finden, als Moses die Israeliten gegen den Willen des Pharos, für den sie arbeiteten, in die Wüste führte. Dieses Wort ähnelt dem Wort Asyl und bedeutet einen Ort, an dem eine Person zu leben sucht, da sie gezwungen war, ihr Herkunfts- oder Aufenthaltsland zu verlassen und aufgrund von Krieg und anderen Faktoren aus ihrem eigenen Land geflohen ist sie zu verletzen und zu verfolgen.
Es kann auch eine Person genannt werden, die entwurzelt oder unfreiwillig heimatlos gemacht wurde und eine Grenze überschritten hat und die keinen Schutz mehr durch ihre frühere Regierung genießt.

Was ist ein Flüchtling?

Wir haben also das Wortfragment gesehen und wie das Wort gebildet wurde. Aber per einfacher Definition bedeutet es jene Menschen, die vor Krieg, Konflikt, Gewalt oder Verfolgung geflohen sind und eine internationale Grenze überschritten haben, um ihre Sicherheit in einem anderen Land zu finden.

Flüchtlingsgeschichte

Flüchtlingsgeschichte

In der jüngeren Vergangenheit bis Anfang des 19. Jahrhunderts gab es nie ein Flüchtlingsproblem, weil es keine Unempfindlichkeit gegenüber menschlichem Leid gab. Aber im späten 19. Jahrhundert tauchte das Flüchtlingsproblem unglaublich auf und verursachte viele andere humanitäre Probleme, die zu einer Lebenskrise führten. Einige Beispiele für Flüchtlinge in Europa sind die Vertreibung der Juden aus Spanien. Und im späten 15. Jahrhundert der Exodus der Hugenotten aus Frankreich, nachdem das Edikt von Nantes 1685 widerrufen wurde. Auch können wir es uns nicht leisten, die Vertreibung von Juden aus Deutschland, Österreich und dem Sudetenland, das heute eine Tschechische Republik ist, in den 1930er Jahren zu vergessen.
Der nachrevolutionäre Bürgerkrieg in Russland von 1917 bis 1921 verursachte den Exodus von fast 1,5 Millionen kommunistischen Gegnern. In ähnlichen Zeiten zwischen 1915 und 1923 verließen mehr als 1 Million Armenier das türkische Kleinasien und flohen während des spanischen Bürgerkriegs von 1836 bis 1939 nach Frankreich. Während der Gründung der Volksrepublik China im Jahr 1949 flohen außerdem mehr als 2 Millionen Chinesen nach Taiwan und in die britische Kolonie Hongkong.
Zwischen 1945 und 1961, als das kommunistische Regime errichtet wurde, flohen fast 3,7 Millionen Menschen vor der 1989 geöffneten Berliner Mauer nach Westdeutschland in den Osten.

Flüchtlingsgesetze in verschiedenen Ländern

Flüchtlingsansiedlung: Dies ist der Prozess der grundlegenden Lebensanpassungen, die während der frühen Phasen des Übergangs vorgenommen werden, während sie sich im neuen Land niederlassen und den Zugang zu Wohnraum, Bildung, Gesundheitsversorgung, gesetzlichen Rechten, Dokumenten und manchmal Beschäftigung sichern. Doch bei dieser Art der Abrechnung werden vor allem kurzfristige Bedürfnisse stärker berücksichtigt als längerfristige.
Flüchtlingsintegration: Im Gegensatz zur Ansiedlung bezieht sich die Integration auf den längerfristigen Prozess, bei dem ein Neuankömmling ein vollwertiger und gleichberechtigter Teilhaber an der Gesellschaft wird. Und das ist etwas, das die sozialen, strukturellen und kulturellen Aspekte des Wohnens stärker in den Fokus rückt.
Arbeitsintegration von Flüchtlingen: Dies ist ein Prozess der Beteiligung von Flüchtlingen an wirtschaftlichen Aktivitäten, wobei die beruflichen Ziele einer Person mit ihren bisherigen Erfahrungen und Qualifikationen berücksichtigt werden.

Flüchtlingskrise

Maßnahmen des Anabasis-Projekts zur Bewältigung der Flüchtlingskrise

Der Titel der Aufgabe, Die Anàbasi-Aufgabe, spielt auf die griechische Anabasis an, den von Xenophon überlieferten „Marsch im Zusammenhang mit Zehntausend“. Der griechische Begriff bedeutet „Aufstieg“ und ist die Reise des kombinierten Teams, das durch die Küste ins Landesinnere reist. Wie Enzo Mattina erwartet hat, wird ein “Trek” als komplex und herausfordernd angesehen und als hoch in Hoffnung und Gelübde auf ein viel besseres Leben.
Der Begriff erscheint daher geradezu ideal, um die lange Reise zu buchstabieren. Das ist zweifelsohne hartes Wasser, das die Auswanderer gemacht haben, damit Sie beim Finale ihren besonderen „Aufstieg“ beginnen können. Aber zu diesem Zeitpunkt ist dies sicherlich das Gleiche, was den langen und beschwerlichen Weg der energischen Arbeitshilfe definiert und geschaffen hat, der von Quanta mit Hilfe der zahlreichen Liebhaber unterstützt wurde, um diesen Aufstieg zu unterstützen und eine viel größere Chance zu schaffen, die Garantie eines viel besseren Lebens zu belohnen .

die Migranten

Schritt 1 – Vorbereitende Ausbildung.

Alle Personen mit legitimen Papieren, die sie alle für die Aufnahme einer Arbeit qualifizierten und die die erforderlichen Mindestsprachkenntnisse belegen, wurden mit Kursen zu den gesetzlichen Rechten und Pflichten von Arbeitnehmern sowie den Freiheiten und Pflichten von EU-Bürgern begonnen, organisiert, bereitgestellt und zertifiziert aufgrund des energetischen Anteils, der mit den persönlichen Liebhabern verbunden ist.
Schritt zwei – Energetische Arbeitshilfe (Politiche Attive del Lavoro)
Dutzende von Menschen, die ihre spezielle Vorbereitungsausbildung mit Teilnahmebescheinigungen an den Programmen zu Freiheiten und Verantwortlichkeiten effektiv abgeschlossen haben, wurden offiziell für energetische Arbeitshilfesysteme eingestellt. Dies geschieht, indem sie sich für Programmvereinbarungen anmelden, die darauf ausgelegt sind, alle Verwendungen der Finanzierung zu gewährleisten, wenn es darum geht, weniger begünstigte Teams zu halten, und gehen an Team und Unterstützung durch zertifizierte Berater, die bei Formatemp über Quanta- und Quanta Human-Quellen lizenziert sind. Im Anschluss an die Assistenzsitzungen nahmen sie an einer Überprüfung der Fähigkeiten teil, die eine notwendige Methode ist, die nützlich ist, um die Berufskurse zu identifizieren, die am besten geeignet sind, um Fähigkeiten zu erwerben.

Schritt drei – Berufsausbildung

Im Anschluss an eine Berufsausbildung sind zweifellos vorbereitende Assistenzsitzungen und Fähigkeitsprüfungen, Menschen, die in eine Berufsausbildung gebracht wurden, die letztendlich Fähigkeiten verursacht. Das Training sollte nicht nur die für die Art der Arbeit typischen „harten“ (zertifizierten) Fähigkeiten fördern, sondern auch das Profil, das für alle Abschlussprogramme vorgesehen ist. Das Ausführen der folgenden Aktion weist darauf hin, dass Sie die theoretischen und wertvollen Fähigkeiten erwerben. Daher sind die Zertifizierungen und Lizenzen, die zum Erwerb einer bestimmten Zertifizierung beitragen können, beruflich.

Schritt vier – Beratung zur Arbeit

Jobsuchende
Im Anschluss an die abgeschlossene Berufsausbildung wird weiterhin die praktische Prüfung zum Nachweis der einschlägigen erworbenen Kenntnisse bestanden und Qualifikationen verliehen (Befähigungsproblematik). Die Expertenseiten für die Mitglieder werden in der Regel in den von Quanta für alle Arbeitsunterstützungsperioden verwendeten Berufsfähigkeitspublikationen (mit Informationen zu Prämien für die Beschäftigung) registriert und zur Verfügung gestellt, um Seiten für den Markt bereitzustellen (mit Fokus auf Verbraucher und Unternehmen). Bevor Arbeitssuchende zum Einsatz kommen, führt das Unternehmen folgende Aufgaben für potenzielle Unternehmen aus: Es sucht und wählt Kandidaten aus, führt dokumentarische und medizinische Untersuchungen durch und sorgt dafür, dass die Unternehmen mit keinem Klebeband fertig werden müssen. Dies ist zweifelsohne eine lila Beschäftigung und bedeutet, dass die Kandidaten ihre spezielle staatsbürgerliche Integrationsschulung, Freiheits- und Verantwortungsschulung, Schutzschulung und qualifizierte Berufsschulung abgeschlossen haben, die auf die besonderen Anforderungen zugeschnitten sind, die für jeden Kunden koordiniert werden können.

Flüchtlingsarbeit

So finden Sie die „richtigen“ Arbeitsaussichten für Flüchtlinge

Es gibt zahlreiche Methoden, um die „richtige“ Arbeitsperspektive für Flüchtlinge zu finden. Viele Arbeitgeber bevorzugen einen kooperativen Ansatz und arbeiten mit einem Anbieter zusammen, der die Kontrolle über einen großen Teil des Einstellungsverfahrens erhält. Einige verwenden Online-Datenbanken, die Arbeitssuchenden, die in die engere Wahl kommen, eine Flüchtlingsgeschichte anbieten. Während andere, insbesondere Menschen mit einem entscheidenden Mangel an Fähigkeiten innerhalb ihrer Unternehmenslinie, mit Ausbildungsorganisationen zusammenarbeiten, um geflüchtete Arbeitssuchende dieser Unternehmen zu coachen.

Besetzen des relevanten Kompetenzraums mit Schulungsanbietern

Wann immer ein kritischer Mangel an Arbeitskräften und Fähigkeiten die Autofahrer in erster Linie als Flüchtlinge einsetzen kann, könnten Unternehmen mit einem Ausbildungsanbieter arbeiten. Ein Übungsanbieter könnte maßgeschneiderte Schulungen anbieten, um eingestellte Flüchtlinge mit all den besonderen Fähigkeiten und Qualifikationen auszustatten, die sie mühelos innerhalb der vordefinierten Funktionen erfüllen sollten.
Der Fachkräftepool für Flüchtlinge könnte eine Lösung für Sektoren sein, die Schwierigkeiten haben, offene Stellen zu besetzen. Es gibt eine Rolle, die Industrieverbände in Sektoren mit Fachkräftemangel spielen könnten. Auch in der Gesamtinstanz der Ingenieurwissenschaften, auch wenn Fachkräftemigration das Defizit ausgleichen könnte, bewerben sich viele Geflüchtete aufgrund mangelnder internationaler Kompetenzanerkennung in der Regel nicht um ingenieurwissenschaftliche Funktionen. Australische Unternehmen neigen aufgrund der wahrgenommenen Gefahren und der Bedeutung regionaler Qualifikationen möglicherweise dazu, nicht an Flüchtlinge zu denken. Um diese Hindernisse zu bewältigen, arbeitet Engineers Australia mit einem bestehenden Unternehmen (Community Corporate) zusammen, um Methoden zu entwickeln, die dabei helfen, Fähigkeiten zu bestätigen. Es handelt sich um eine Ausbildung, die Flüchtlingen in Bereichen wie beispielsweise Aussie-Kriterien und Kontext des Ingenieurwesens hilft.

Flüchtlingsarbeit
Sowohl Technical als auch Education ist weiter) und Registered Training Organizations (RTOs) sind Trainingsanbieter, die Berufsbildung (VET) anbieten. Viele haben große Erfahrung im Umgang mit Flüchtlingen. Unternehmen sollten insbesondere in Betracht ziehen, TAFE zusammen mit anderen RTOs anzurufen, die dies anbieten
Das Adult Migrant English Program ist darauf spezialisiert, Arbeitssuchende einzusetzen, die die Vorteile eines berufsspezifischen zusätzlichen Sprachtrainings nutzen könnten. Geflüchtete Bewerber haben sich in der Regel vor der Besprechungsfrist gesichtet. Dies kann aus Vorurteilen, Lebensläufen resultieren, die nicht mit altmodischen Aussie-Vorlagen übereinstimmen, oder Fähigkeiten, die in einem anderen landesweiten Land erworben wurden und mit denen Personalchefs nicht vertraut sind oder sie nicht verstehen.

Zusammenarbeit mit Anbietern

Die Zusammenarbeit mit Unternehmen, die auf die Rekrutierung von Flüchtlingen spezialisiert sind, ist eine Methode, die hilfreich ist, um geeignete Bewerber für Flüchtlingsaufgaben zu finden. Bei diesen Anbietern handelt es sich in der Regel um gemeinnützige Organisationen oder Unternehmen. Als soziales Kernziel wäre es, Flüchtlinge oder andere Arbeitsuchende mit kulturellem Hintergrund zu erkennen, die vielfältig und für die Arbeit geeignet sind. Sie können Unternehmen mit maßgeschneiderten Lösungen helfen und sie durch eine oder mehrere Facetten des Onboardings und der Rekrutierung führen. Einige Unternehmen verfügen möglicherweise über das Kapital, um ihre Lösungen zu 100 % kostenlos zu produzieren, während andere möglicherweise einen geringen Aufpreis verlangen.
Zahlreiche Unternehmen wollen Geflüchtete einstellen, um auf Anbieter in Regionen der Vorauswahl, des Kompetenzabgleichs und der berufsvorbereitenden Ausbildung zu zählen. Einige Unternehmen suchen nach laufender Hilfe bei der Aufgabenpositionierung; daher das erste fast ein Jahr Arbeit. Bestimmte Anbieter sind auf unterstützte Aufgabenstellungen spezialisiert. Andere konzentrieren sich auf Praktika, die im Idealfall zu einer dauerhaften Anstellung führen können. Dienstleister bieten in der Regel Schulungen für Flüchtlinge an und können Unternehmen bei interkulturellen und umfassenden Arbeitsplätzen helfen. Einige operieren in ganz Australien, während andere sich auf einen bestimmten Ort konzentrieren.

Beschäftigung von Flüchtlingen

Fakten zur Beschäftigung von Flüchtlingen in Deutschland

Im ganzen Land erlaubt Europa zahlreichen Flüchtlingen, in ihren verschiedenen Nationen zu bleiben und zu arbeiten. Deutschland nimmt mehr als jedes andere europäische Land die meisten Flüchtlinge auf. Durch verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten erhalten Geflüchtete finanzielle Leistungen und die Möglichkeit, sich selbstständig zu machen. Die Beschäftigungsmöglichkeiten für Geflüchtete in Deutschland sind jedoch weltweit nur wenigen bekannt. Zum besseren Verständnis hier einige Statistiken zur Beschäftigung von Flüchtlingen.

Beschäftigung

Die vier Fähigkeiten, die zum Arbeiten benötigt werden

Geflüchtete können in Deutschland nicht ohne Ausbildung oder Erfahrung einfach losziehen und arbeiten. Zur Professionalisierung hat die Bundesagentur für Arbeit die Tätigkeitsarten in vier Qualifikationsstufen eingeteilt: hochkomplexe Expertenaufgaben, komplexe Fachaufgaben, qualifizierte Aufgaben sowie angelernte und ungelernte Aufgaben.
Hochkomplexe Expertenaufgaben werden typischerweise von Geflüchteten wahrgenommen, die eine umfassende Ausbildung erhalten haben und über die erforderlichen fachlichen Qualifikationen verfügen. Diese Migranten sollen einige der schwierigsten Herausforderungen in einer Organisation bewältigen, und nur 3 % der Flüchtlinge sind in der Lage, diese Verantwortung zu übernehmen.

qualifizierte Tätigkeiten
Komplexe Fachaufgaben erfordern etwas weniger Qualifikationen als die vorherige Gruppe. Auch sie durchlaufen Schulungs- und Bildungsprogramme, haben aber weniger Erfahrung im Umgang mit komplexen Arbeitsplatzproblemen. Sie arbeiten jedoch an einigen Aufgaben, die in direktem Zusammenhang mit ihrem Fachwissen stehen. Diese Gruppe macht weniger als 2 % der gesamten Flüchtlingsbevölkerung in Deutschland aus.
Flüchtlinge, die einer qualifizierten Tätigkeit nachgehen, machen mehr als die Hälfte der Bevölkerung aus. Diese Personen haben deutlich weniger Schulung und Ausbildung, sind jedoch qualifiziert und verfügen über das notwendige Verständnis, um die Aufgabe effizient zu erledigen.
Schließlich sind mehr als 40 % der Flüchtlinge einer angelernten und ungelernten Arbeit nachgegangen. Es wird auch beobachtet, dass mehr Migranten an diesen Aktivitäten teilnehmen als einheimische Deutsche, weil ihnen eine angemessene Ausbildung und mangelnde Sprachkenntnisse fehlen. Mit den notwendigen schulischen und beruflichen Qualifikationen ist jedoch zu erwarten, dass sich Geflüchtete in Zukunft hocharbeiten können.

Flüchtlinge sind nicht auf die zusätzlichen Sozialleistungen angewiesen

Flüchtlinge in Deutschland erhalten einige Sonderleistungen. Die Flüchtlinge, die im Land arbeiten, sind dagegen nicht vollständig auf diese Leistungen angewiesen. Richtig ist aber auch, dass Migranten weniger verdienen als einheimische Deutsche, die mit ihnen arbeiten.
Daten zufolge beanspruchten die meisten Flüchtlinge aus den großen Ländern zusätzliche Grundsicherungsleistungen, aber mehr als die Hälfte der Arbeitnehmer aus den großen Nationen erhielten keine Leistungen. Es ist daher davon auszugehen, dass die Flüchtlinge nicht primär auf die Zusatzleistungen angewiesen sind.

Flüchtlinge durchlaufen eine Ausbildung

Ausbildung

Wenn Flüchtlinge im Land ankommen, erhalten sie eine Berufsausbildung, die ihnen bei der Arbeitssuche hilft. Der deutsche Arbeitsmarkt ist in erster Linie darauf angewiesen, dass Flüchtlinge unterschiedliche Bildungsabschlüsse erwerben. Dadurch wächst die Zahl der Geflüchteten, die in verschiedenen Ausbildungsprogrammen eingeschrieben sind, von Tag zu Tag. Es wird auch hervorgehoben, dass es in diesen Bildungsprogrammen mehr Flüchtlingsmänner als Flüchtlingsfrauen gibt. Mit zunehmender Aufenthaltsdauer im Land steigt jedoch auch die Ausbildungsquote.

So können sich Flüchtlinge in Österreich leichter einleben

In Österreich gibt es eine Vielzahl an Flüchtlingen, die aus unterschiedlichen Ländern und Gründen in das Land gekommen sind. Viele von ihnen haben ihre Heimat aufgrund von Krieg, Gewalt oder Verfolgung verlassen und sind auf der Suche nach einem sicheren Zufluchtsort.

Wenn Sie als Flüchtling nach Österreich kommen, können Sie sich bei der österreichischen Botschaft oder einer anderen akkreditierten Stelle für Asyl bewerben. Sobald Ihre Bewerbung eingegangen ist, wird ein Sachbearbeiter Ihren Fall prüfen und entscheiden, ob Sie als Flüchtling anerkannt werden.

Wenn Sie als Flüchtling in Österreich anerkannt werden, haben Sie Anspruch auf eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis. Dies bedeutet, dass Sie in Österreich legal leben und arbeiten dürfen. Sie werden auch Zugang zu einer Reihe von sozialen Leistungen haben, einschließlich Gesundheitsversorgung, Bildung und Wohnungshilfe.

Es gibt einige Organisationen und Behörden, die Ihnen beim Einleben in Österreich helfen können. Dazu gehören das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, das Österreichische Rote Kreuz, die Caritas und das Internationale Komitee des Roten Kreuzes. Diese Organisationen bieten eine Reihe von Dienstleistungen an, einschließlich Beratung, Sprachunterricht und sozialer Unterstützung.

In den ersten Wochen und Monaten nach Ihrer Ankunft in Österreich kann es schwierig sein, sich an das neue Leben zu gewöhnen. Es ist wichtig, dass Sie sich Zeit nehmen, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Nehmen Sie Kontakt zu anderen Flüchtlingen auf und tauschen Sie sich über Ihre Erfahrungen aus. Auf diese Weise können Sie mehr über das Leben in Österreich erfahren und sich besser eingewöhnen.

Wie könnte man neue Menschen kennenlernen und einen Bekanntenkreis aufbauen?

Österreich ist ein wunderschönes Land, das viele verschiedene Möglichkeiten zum Kennenlernen neuer Menschen bietet. Egal, ob Sie auf der Suche nach Freunden, Bekannten oder sogar dem Partner fürs Leben sind, in Österreich werden Sie sicher fündig.

Die beste Möglichkeit, um in Österreich neue Leute kennen zu lernen, ist es, an einem der zahlreichen Festivals teilzunehmen, die das ganze Jahr über stattfinden. Ob Musik-, Kunst- oder Kulturfestival – hier können Sie andere Menschen treffen, die die gleichen Interessen haben wie Sie. Auch Sportveranstaltungen sind eine gute Gelegenheit, um neue Kontakte zu knüpfen.

Ein weiterer Tipp ist, in eine der zahlreichen Wiener Kaffeehäuser zu gehen und dort ein Buch zu lesen oder einfach nur die Menschen um Sie herum zu beobachten. Die Wiener sind sehr offen und gesellig, sodass es nicht lange dauern wird, bis Sie ins Gespräch kommen.

Auch Sprachkurse sind eine tolle Möglichkeit, um in Österreich neue Leute kennen zu lernen. Durch die gemeinsame Sprachbarriere haben Sie schon etwas gemeinsam und können sich so leichter näher kommen.

Egal, wo Sie sich in Österreich aufhalten, Sie werden sicher neue und interessante Menschen kennenlernen. Nutzen Sie einfach die Gelegenheiten, die sich Ihnen bieten, und lassen Sie die Kontakte nicht ungenutzt!

Die Technik kommt mal wieder zur Hilfe: Online-Dating mal rein platonisch

Früher war Online-Dating nicht so gesellschaftlich akzeptiert wie heute. Tatsächlich gab es eine Zeit, in der Online-Dating als letzter Ausweg für Menschen angesehen wurde, die auf andere Weise keinen Partner finden konnten. Aber die Zeiten haben sich geändert und Online-Dating ist jetzt eine etablierte Methode, um neue Leute kennenzulernen.

Online-Dating hat viele Vorteile. Für den Anfang ist es eine großartige Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen, ohne Ihr Zuhause zu verlassen. Du kannst dir auch Zeit nehmen, jemanden online kennenzulernen, bevor du dich persönlich triffst, was den ganzen Prozess weniger entmutigend machen kann.

Ein weiterer Vorteil von Online-Dating ist, dass es eine großartige Möglichkeit ist, Leute aus der ganzen Welt kennenzulernen. Wenn Sie jemanden außerhalb Ihres üblichen sozialen Kreises treffen möchten, ist Online-Dating eine großartige Option. Wir empfehlen den Anbieter Lovescout24 Österreich, der schon seit vielen Jahren am Markt ist und eine gewisse Seriösität mit sich bringt. Zudem ist Lovescout24 breit aufgestellt und bietet auch die Möglichkeit rein platonisch neue Menschen kennen zu lernen.

Natürlich gibt es auch einige Nachteile beim Online-Dating. Einer der größten ist, dass es leicht ist, viel Zeit damit zu verschwenden, mit Leuten zu chatten, die Sie nie persönlich treffen werden. Es ist auch wichtig, darauf zu achten, nicht zu viele persönliche Informationen online preiszugeben.

Wenn Sie darüber nachdenken, Online-Dating auszuprobieren, gibt es ein paar Dinge, die Sie beachten sollten.

Integration von Flüchtlingen

Arbeitgeberinitiative zur beruflichen Integration von Flüchtlingen

Unternehmen sind tendenziell tatkräftige Repräsentanten der Addition, wenn sie Arbeitsmöglichkeiten bieten. Durch die Erbringung substanzieller, angemessener Arbeit sind Unternehmen von hoher Qualität, wecken Erwartungen, fördern Einzelpersonen und werben für wirtschaftliche Eigenständigkeit und Freiheit. alle Voraussetzungen für die Aufnahme in die größere Community.
Dieser Leitfaden bietet Ressourcen, die für Unternehmen nützlich sein können, die versuchen, ihre Mitarbeiter zu wechseln, um Flüchtlingen Möglichkeiten zu präsentieren. Zunächst betrachten wir die Hindernisse für verschiedene Organisationsformen (ganze Organisationen, allgemeine öffentliche Lösungen, kommunale Kultur, Gewerkschaften) als Unternehmen und als Vertreter der Verbesserung bei dem Versuch, Beschäftigungsmöglichkeiten für Flüchtlinge zu schaffen. Diese Hindernisse beziehen sich sowohl auf Ihren umfassenderen Rahmen, als auch auf institutionelle Flüchtlingszuwächse und Dilemmata, die für Unternehmen selbst spezifisch sind.

geflüchtete Mitarbeiter
Der Lösungsteil spricht dann über eine Reihe von Mitteln, die zahlreiche Vertreter der Modifikation überwunden oder mit Hindernissen in Kontexten umgegangen sind, die stark mit ihnen allen verwandt sind. Einschließlich Faktoren in Bezug auf Vorschriften und Richtlinien, das Wohlergehen und die gesetzlichen Rechte der Mitarbeiter,
Wir wünschen uns, dass dieser Leitfaden einige erste Maßnahmen zu einer weitaus methodischeren Vorgehensweise motiviert. Das steht Flüchtlingen am Arbeitsplatz zweifellos zur Verfügung.

Inklusionsinitiativen

Stundenprofis sind keinesfalls mit Techniken vertraut, die darauf abzielen, eine Bürotradition zu entwickeln, für die jeder Mitarbeiter scheint, als ob er sich verbindet, dazugehört und die sich innerhalb des Unternehmens entwickeln kann. Aber die Aufnahme von geflüchteten Mitarbeitern kann gelegentlich eine Strategie erfordern, die sicherlich speziell für breitere Additionsversuche ist.

Unser Bericht schlägt Inklusionsinitiativen vor, die sich auf sechs Orte konzentrieren:

Preboarding und Onboarding

Ein Unternehmen könnte daran arbeiten, eine umfassende Tradition aufzubauen und Flüchtlingsarbeitern maßgeschneiderte Informationen anzubieten, die erforderlich sind, um erfolgreich zu sein, indem es aktuelle Preboarding- und Onboarding-Programme anpasst. Eine so umfangreiche Anwendung, einschließlich Breakout-Sessions, insbesondere für Flüchtlingsarbeiter, könnte helfen, brandneue Mitarbeiter aus verschiedenen Kulturen zu integrieren und zu akklimatisieren – und auch geflüchteten und nicht geflüchteten Mitarbeitern dabei helfen, echte Kontakte zu knüpfen.

Mitarbeiter- und Gruppenbereitschaft.

Unternehmen werden davon profitieren, Mitarbeiter und Gruppen dabei zu unterstützen, ein Bewusstsein für die Erfahrungen der Flüchtlingskollegen zu entwickeln und was von ihrem Geschäft erwartet wird, wenn sie Flüchtlingsarbeiter einsetzen. Die Bereitstellung von Mitarbeitern, die die Quellen nutzen, die erforderlich sind, um ihre jeweiligen Kollegen zu verstehen und ihnen zu helfen, ermöglicht eine interkulturelle Kommunikation und eine verbesserte Beteiligung aller Mitarbeiterteams.
Unternehmen könnten geflüchteten Arbeitnehmern Sprachdolmetsch- und Entwicklungsquellen anbieten und sie ermutigen, sich im Büro zurechtzufinden, sich mit Kollegen auszutauschen, sich innerhalb des Unternehmens weiterzuentwickeln und sich in ihrem Wohnort wohl zu fühlen.
Unternehmen können geflüchteten Mitarbeitern helfen, sich weiterzuentwickeln, indem sie Fähigkeitenentwicklungs- und offizielle Zertifizierungsmöglichkeiten nutzen, ihnen allen helfen, brandneue Fähigkeiten zu entwickeln oder vorhandene Fähigkeiten zu stärken, die eingerostet sind, vielleicht als Folge einer Arbeitspause während der Umsiedlung. Der Kauf von Expertenentwicklung ist für geflüchtete Mitarbeiter, die häufig Funktionen unterhalb ihrer besonderen Fähigkeiten ausüben, unerlässlich. Unternehmen können auch zum Handeln motivieren, und dies ist zweifellos ein Experte, der Flüchtlingsarbeitern Möglichkeiten zur fachlichen Entwicklung aufzeigt und sie alle mit der Unterstützung von Kollegen und angehenden Lehrern verbindet.

Gemeinschaftshaus

Gemeinschaftshaus

Die Generierung und Förderung von Initiativen, die sich auf den Aufbau einer Tradition einschließlich des Personen- und Geschäftsabschlusses konzentrieren, kann die Beteiligung der Arbeitnehmer in den Gemeinschaften der geflüchteten und nicht geflüchteten Arbeitnehmer fördern und gleichzeitig die Bindung erhöhen. Buddy-Programme, Geschäftsgemeinschaften und eine breitere Entwicklung könnten geflüchteten Mitarbeitern helfen, sich mit ihren jeweiligen Kollegen zu verbinden, sich viel mehr zu Hause zu fühlen und die Erfahrung der Vertreibung zu bewältigen.
Wohlbefinden und Freiheit. Beispielsweise sind vielseitige Arbeitszeitpläne und Freistellungsrichtlinien ideal für Flüchtlingsarbeiter, die häufig mit unglaublichen Planungsschwierigkeiten wie Einwanderungsterminen konfrontiert sind.

Flüchtlingen helfen

5 Möglichkeiten, wie Sie Flüchtlingen helfen können

Wir brauchen ein Europa, das Opfern von Mitgefühl und Krieg Zuflucht bietet, wenn sie nach einem besseren Leben suchen.

Aber im Programm müssen Sie sich nicht persönlich freiwillig melden. Hier sind acht verschiedene Möglichkeiten aufgeführt, die ähnlich wichtig sind und helfen werden:

1. Flüchtlinge und Asylsuchende zu Hause aufnehmen.

Asylsuchende

Helfen Sie Flüchtlingen an Ihrem Standort. Ein Kumpel von mir stellt einer Gruppe palästinensischer syrischer Asylbewerber ein Gebiet zur Verfügung, in dem ihr Haus leer steht. Hekla Stefansdottir war ein Bereich des Umzugs, der Island dazu inspirierte, syrischen Flüchtlingen Wohnungen zur Verfügung zu stellen. Die Bemühungen von Refugees Welcome wurden in Deutschland gestartet, um Personen mit freien Plätzen für hilfsbedürftige Flüchtlinge zusammenzubringen; Es hat jetzt Kapitel, die in 20 Nationen beschäftigt sind. Open Homes, eine Airbnb-Aufgabe, ermöglicht es freiwilligen Gastgebern, ihre Häuser für Flüchtlinge und Vertriebene kostenlos zu eröffnen.

2. Bieten Sie Ihre bestimmte Fähigkeit freiwillig an.

Ein junges College, das ich kenne, unterrichtet Asylbewerber in Österreich während ihrer langen Wartezeit in Deutsch, damit ihr Flüchtlingsstatus festgestellt wird. Verärgert über den wachsenden Rassismus gründete ein Fußballmentor in Italien eine gemeinsame Gruppe für Flüchtlinge und Migranten. Eine schwedische Gruppe hat den Sync Accelerator entwickelt, ein Job-Matchmaking-System, das neu erschienenen Designern und Codeschreibern helfen kann, eine qualifizierte Aufgabe bei einer schwedischen Organisation zu finden. Die Just what Design may do Refugee Challenge in Amsterdam lud Entwickler ein, Lösungen zu entwickeln, die ganz neue Menschen auf der Straße sein können. In Deutschland baute ein Lehrer eine Online-Community auf, um geflüchtete Experten in ihrer Branche aktiv zu halten, indem sie alle mit deutschen Akademikern in Kontakt brachten.

3. Flüchtlinge dabei unterstützen, sich in eine ganz neue Tradition einzugliedern.

Der Film The Lie ist eine fantastische Arbeit, um die Gefühle der Isolation darzustellen, die Flüchtlinge empfinden können, wenn sie in eine brandneue Nation umgesiedelt werden und dann versuchen, ihre Verletzung zu überwinden und ihren Lebensstil neu zu beginnen. Auch kleine Gesten der Beziehung bedeuten oft ein ausgezeichnetes Geschäft; Sehen Sie daher nach, wann Sie sich freiwillig engagieren können, indem Sie ein Unternehmen in Ihrer Gemeinde haben, das Flüchtlinge beschäftigt. In Kanada können Einzelpersonen oder Teams Flüchtlinge sponsern, damit sie ruhig nach Kanada kommen, was ihnen hilft, sich zu integrieren.

4. Ermutigen Sie Ihre Hochschule, Flüchtlingsstipendien bereitzustellen.

Für Flüchtlingsschüler ist es schädlich, die Möglichkeit zu verlieren, ihr Studium fortzusetzen. Seit 1992 stellt das DAFI-System über das UNHCR und die deutsche Bundesregierung Stipendien für Flüchtlinge weltweit zur Verfügung. Die University of Canberra in Australien vergibt Stipendien an Flüchtlinge; Ein Kurs während des World University Service Canada bietet Schülern mit Flüchtlingen die Möglichkeit, sich an einer kanadischen Universität als ständiger Einwohner einzuschreiben. Bis 2022 hat die Southern New Hampshire University in den USA jährlich eine erhebliche Anstrengung von zehn Millionen Dollar unternommen, um College-Niveaus für Flüchtlinge im In- und Ausland zu schaffen.

Flüchtlingsstipendien

5. Flüchtlinge beschäftigen.

In einigen überrannten Ländern sind Flüchtlinge als Besucher aufgetaucht und dürfen das Büro im Allgemeinen vielleicht nicht betreten. Bei anderen Menschen können sie es jedoch. Hamdi Ulukaya, der CEO des Joghurts von uns Chobani, verschenkt nicht nur 50 % seines breiten Sortiments, um Flüchtlingen zu helfen. Er beschäftigt 300 geflüchtete Mitarbeiter in ihren Fabriken. 2017 versprach Starbucks, im Januar weltweit 10.000 Flüchtlinge zu engagieren. Natakallam.com, eine Website, die die Möglichkeit bietet, Arabisch zu zeigen. Geflüchtete in Berlin arbeiten als Guides für Museumstouristen, die Reichtümer aus ihrer Heimat zeigen können.

Flüchtlinge einstellen

Vorteile der Einstellung von Flüchtlingen an einem Arbeitsplatz

Auch wenn Flüchtlinge aus einem anderen Land stammen sollten, kommt ihre Anwesenheit am Arbeitsplatz den Unternehmen erheblich zugute. Deutschland ist anerkanntermaßen das Land mit der größten Flüchtlingsbevölkerung unter den europäischen Ländern. Und Deutschland ist auch die Heimat einiger namhafter Unternehmen, die auf der ganzen Welt bekannt sind. Flüchtlinge sind fleißig, da sie Schwierigkeiten haben, sich selbst zu ernähren, und somit dienen sie nicht nur sich selbst, sondern auch dem Land, indem sie seinen Wert und seine Wirtschaft steigern. Dies sind jedoch nur allgemeine Vorteile. Im Folgenden sind einige der Vorteile aufgeführt, die Organisationen durch die Einstellung von Flüchtlingen erzielen können.

Es hilft bei der Diversifizierung der Belegschaft

Einer der Hauptvorteile der Rekrutierung von Flüchtlingen ist die Diversifizierung der Belegschaft. Flüchtlinge sind nicht einfach eine Gemeinschaft, sondern eine Gemeinschaft von Menschen verschiedener Kulturen und Nationalitäten. Diese ethnische und sprachliche Vielfalt trägt schließlich zur Vielfalt am Arbeitsplatz bei. Da Menschen aus der ganzen Welt und aus vielen Kulturen kommen, können Unternehmen Mitarbeiter mit unterschiedlichen Fachgebieten und Perspektiven anziehen, was das innovative Denken des Unternehmens erheblich beeinflussen kann.

Unternehmen können kluge Mitarbeiter bekommen

Flüchtlingsforschungen zufolge sind sie intelligenter und smarter als die Bewohner des Landes. Sie sind sehr kompetent und erfahren, und ihre Fähigkeit, sich in realen Situationen, denen sie begegnet sind, zu bewegen und zu arbeiten, trägt zu ihrer enormen Toleranz und Flexibilität bei. Auch, wenn auch nicht alle, können viele Flüchtlinge sogar die Landessprache des Gastlandes und ihre Muttersprache beherrschen. Diese Kenntnis verschiedener Sprachen kann einem Unternehmen helfen, zu großen Höhen zu wachsen.

Flüchtlinge einstellen

Helfen Sie anderen, besser zu kommunizieren und Empathie zu zeigen

Da Flüchtlinge aus der ganzen Welt kommen, könnte die Interaktion mit ihnen den Einheimischen helfen, eine breitere Perspektive auf die Welt zu gewinnen. Die Interaktion mit Flüchtlingen kann ihnen helfen, ihre Situation besser zu verstehen und mehr über die verschiedenen vertretenen Kulturen und Nationalitäten zu erfahren. Einheimische können ihre Kommunikationsfähigkeiten verbessern, indem sie mit den Flüchtlingen interagieren. Darüber hinaus weckt die Arbeit mit Flüchtlingen Empathie bei anderen, indem sie die Umstände kennen, die sie durchgemacht haben, und ermöglicht es den Einheimischen, sie zu unterstützen und zu ermutigen.

Sie können die Arbeitslosenquote senken

Jedes Land hat ein gewisses Maß an Arbeitslosigkeit, und Europa ist da keine Ausnahme. Infolgedessen unterstützt die Einstellung von Flüchtlingen Unternehmen bei der Einstellung eines Pools qualifizierter Personen auf der Grundlage ihrer Fähigkeiten. Flüchtlinge nehmen ihre Arbeit ernst, weil sie mit der lokalen Bevölkerung des Landes konkurrieren müssen. Dadurch können sie jeden Job annehmen, der im Land angeboten wird, egal wie schwierig oder komplex. Sie unterstützen das Land und den Arbeitsplatz dabei, die Arbeitslosigkeitslücke zu schließen und das Vermögen des Landes zu mehren.

Tragen Sie zur Wirtschaft des Landes bei

Wie bereits gesagt, können Flüchtlinge der Wirtschaft eines Landes erheblich helfen. Sie sorgen für einen wirtschaftlichen Aufschwung, indem sie die Nachfrage nach lokal produzierten Produkten und Dienstleistungen wie Lebensmitteln oder dem Unterrichten ihrer Muttersprache in einem fremden Land steigern. Sie kommen der Wirtschaft des Landes besonders zugute, indem sie ihre eigenen Unternehmen auf der Grundlage lokaler Produkte gründen und es den Menschen ermöglichen, etwas Neues auszuprobieren. Die Originalität ihrer Produkte zieht mehr Kunden an, was der Wirtschaft des Unternehmens zugute kommt. Sie haben die Chance, ihr Unternehmen so weit auszubauen, dass sie Steuern an die Regierung zahlen können, um den Markt zu unterstützen.

soziale Medien und Crowdfunding

Machen Sie mit und erfahren Sie, wie wir Hilfe anbieten.